Juni, der Monat der deutschen Entscheidungen

Posted on

Aktuell befinden sich die Bahnradsportler des rad-net Rose Teams in Frankfurt/Oder um sich auf die nächste Woche anstehende Deutsche Bahnradmeisterschaft vorzubereiten. Unser Team tritt neben mir mit weiteren 8 Fahrern um den Fight um die Medaillen und das Trikot des Deutschem Meisters an. Unser Team geht selbstverständlich in allen Disziplinen an den Start. Teilweise stellen wir in den Mannschaftsdisziplinen auch gleich mehrere Mannschaften. So werden wir dieses Jahr in der Mannschaftsverfolgung wieder mit zwei Mannschaften in die Titelverteidigung gehen. Nachdem im letzten Jahr fast alle Olympiateilnehmer bei der Deutschen Meisterschaft nicht angetreten sind und bereits in der Regenerationsphase waren, können wir aktuell auf alle gemeldeten Fahrer zurückgreifen. Das Ziel im Vierer ist mit dem ersten und zweiten Platz ausgelobt.

Die Zeiten zu den einzelnen Wettkämpfen und weitere Informationen findet Ihr weiter rechts auf dieser Seite unter dem Stichpunkt: „aktuelle/anstehende Events“

Wenn am 11.06.2017 dann hier die letzte Ehrung vorgenommen wurde und das Licht in der Oderlandhalle wieder erlischt, ist der Fokus bereits schon auf die Deutsche Straßenmeisterschaft gerichtet. Diese findet vom 23. – 25. Juni in Chemnitz statt. Neben einer anspruchsvollen Zeitfahrstrecke am Freitagabend geht es dann am Sonntag in den 19,4 km langen Rundkurs der 11 mal zu durchfahren ist. Hier können die radsportinteressierten Zuschauer nicht nur einmal ganz dicht am Renngeschehen sein, sondern durch den Rundkurs 12 mal hautnah mitfiebern und die Rennatmosphäre genießen.

Würde mich jedenfalls freuen, wenn Ihr mich oder auch den Radsport insgesamt, in der Oderlandhalle oder/und auch in Chemnitz unterstützt.

Ich jedenfalls zähle auf Euch 😉

Euer Theo