Heute geht es auf in Richtung Norden.

Posted on

Nach meinem ersten Straßenrennen in diesem Jahr bei der Tour de Normadie, geht es nun zu den drei Eintagesklassikern nach Dänemark. Diese finden in der Zeit vom 28. – 30. April statt. In der Normandie hatten wir einige Tage gebracht, bis die neue Straßenformationen harmonisierte und Konrad Geßner bei der 5. Etappe sogar der Sprung auf’s Treppchen gelang.

In Dänemark gehen wir mit einer anderen neu durchmischten Mannschaft des Rad-net Rose Team an den Start. Hoffen wir mal, dass es uns dort schnell gelingt den Mannschaftsgeist in gute Leistungen und Platzierungen umzusetzen.

Wer mag, kann die Rennen sogar im Livestream im Internet verfolgen. Die Links zu den Livebildern findet Ihr hier auf meiner Homepage, unter der Rubrik >aktuelles/anstehendes Event<

Euer Theo

am Start, 9 Grad und Regenwolken 🙁